Unsere Interventionsfelder

Seit 1994 spezialisiert sich CURIUM auf das Management von hohen Umweltrisiken, und bietet anerkannte Expertise in den folgenden spezifischen Bereichen:

  • Dekontamination
  • Chemischer Notfalleinsatz
  • Prozessmanagement Gas
  • Sanierung
  • Projektleitung für Sanierungs- bzw. Dekontaminationsarbeiten
  • Strahlenschutz

CURIUM exportiert sein Expertenwissen und unterstützt internationale Kunden bei Diagnose, Lösungssuche und spezifischen Interventionen in Situationen mit hohen chemischen Risiken.

Internationale Referenzen : Albanien, Belgien, Deutschland, Irland, Italien, Großbritannien, Griechen, der Schweiz, Senegal, Spanien, Marokko, Österreich, Tunisia, .

Schlüsseldaten
Gründungsdatum
% des Umsatzes am Export
logo-MASE

N°RA 2015-151

MASE Zertifizierung
plaquette-russe
Unsere Kompetenzen
Chemische, radiologische, biologische und Asbest Risiken

Risikobewertung (inkl.Asbestexposition)

Strahlenschutz

Risikobewusstsein und Kenntnis der Explosionsgefahr in der ATEX-Zone

Atmungssystemsbenutzung

Prozess-Engineering

Gas, Flussigkeit, Feststoff

Berechtigung für elektrische Arbeiten

Analytische Chemie

Magnetoskopie

Ein Netzwerk von Europaïschen Unternehmen

für die Verwertung und Entsorgung von Abfälle

Management der Regelung

ICPE, ADR, Kontrolle der grenzüberschreitenden Verbringung gefährlicher Abfälle und ihrer Entsorgung (Baseler Übereinkommen, EU1013/2006)

CURIUM ist Mitglied der folgenden Verbände :
Nuclear Valley
Aspec
Axelera
Transaid
UIC